Bild für die ausgeklappte Sidebar
Ehlers und Schaefer Telefon 04791 9602-0

Automatisiertes Rechnungswesen

So werden Sie optimal entlastet

Wie sieht die Zukunft aus?

Die Entwicklung der Technik geht dahin, dass viele manuelle Arbeiten in der Buchführung und das Zuordnen von Belegen zu bestimmten Buchungen automatisiert werden können. Auch werden statt bildhafter Dokumente (wie z. B. Rechnungen) vermehrt Datensätze zwischen Rechnungssystemen ausgetauscht werden.

Wann kommt das?

Die Entwicklung hat schon begonnen. Schon seit vielen Jahren werden Bankbuchungen automatisiert in der Finanzbuchhaltung zugeordnet und kategorisiert. Wir gehen davon aus, dass vielen Arbeiten, die heute noch eine manuelle Eingabe am Rechner erfordern, bis zum Jahr 2025 der Vergangenheit angehören.

Woran merke ich das?

Heute schon daran, dass Ihr Steuerberater möglichst vielen Daten aus sogenannten Vorsystemen (Kassen, Faktura-Software, ERP-Systemen) elektronisch "abgreift", um diese Daten medienbruchfrei und möglichst ohne händische Eingabe in die Finanzbuchhaltungssysteme überführen zu können. Dies gewährleistet im Übrigen eine hohe Datenqualität, da Eingabefehler vermieden werden. Zukünftig werden immer mehr Rechnungen als PDF versandt. In dieser PDF-Datei wird es zusätzliche Rechnungsinformationen in einem datenlesbaren Format geben (im XML-Format).

Wie kann ich das umsetzen?

Sprechen Sie uns an. Wir können gemeinsam mit Ihnen, Ihrem Softwarehersteller bzw. Systemhaus Lösungen erarbeiten, damit einmal erzeugte elektronische Daten ausgetauscht werden können, ohne das händische Eingriffe notwendig sind. Dies setzt unter anderem voraus, dass auch die Vorsysteme den Anforderungen an eine ordnungsgemäße Buchführung genügen (GoBD). Durch diese Prozessoptimierungen wird die Qualität der Daten erhöht bzw. Fehler vermieden und es können tatsächlich Kosten gesenkt werden.

Karriere

Mit 20 zu jung, mit 30 zu familiär, mit 40 zu teuer, mit 50 zu alt – nicht bei uns!

Aufgrund der aktuellen Infektionslage ist ein Betreten der Kanzlei zur Zeit nicht möglich.

Umfangreichere Unterlagen werden nach Absprache im Windfang ausgetauscht.

Termine für Video- bzw. Telefonkonferenzen bitte absprechen. 

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit und Ihr Verständnis.

Ihre

Andreas Schaefer und Jens Ehlers


Corona-Pandemie:
Finanzierung, Steuerstundungen, Kurzarbeitergeld, Weitere Finanzielle Hilfen

Auf unserer Sonderseite Aktuelle Informationen zu den Unterstützungsprogrammen

 


Aktuelle Monatsrundschreiben

Sonderausgabe zur Reform der Grundsteuer 2021