Digitalisierte RECHNUNGEN
Automatisierte Verarbeitung

Vorteile der E-Rechnungen

Eine E-Rechnung ist mehr als nur ein digitalisiertes Dokument. Sie ist eine Rechnung, die in einem standardisierten elektronischen Format (nach EN 16931) erstellt und übermittelt wird. Ein einfaches PDF-Dokument erfüllt diese Anforderungen nicht. E-Rechnungen ermöglichen eine automatisierte Verarbeitung von der Ausstellung bis zur Zahlung, was Zeit und Kosten spart.

Dies bedeutet, dass die E-Rechnung als Datensatz übermittelt wird (ähnlich der Überweisungsdatei für Banken) in den Informationen zur Rechnung (z. B. Rechnungsbetrag, Rechnungsnummer, Steuersatz, Empfänger, Absender etc.) in datenlesbarer Form enthalten sind.

Die Pflicht zur Empfangsfähigkeit von E-Rechnungen ab 2025

Ab dem 01.01.2025 müssen Sie in der Lage sein, E-Rechnungen von anderen Unternehmen zu empfangen. Für die Übergangszeit 2025 und 2026 genügt es, eine E-Mail-Adresse für den Empfang dieser Rechnungen anzugeben. Alternativ können Portal-Anbieter (Stichwort: Peppol-ID) genutzt werden. Wichtig ist auch die Verfügbarkeit eines Viewers, der die Datensätze in einem lesbaren Format darstellt. DATEV plant diese Peppol-ID vergeben zu können.

E-Rechnung
E-Rechnungen

Ausgezeichnet als eine von

59

Kanzleien in Deutschland

SPRECHEN SIE UNS BEI FRAGEN GERNE AN!

Kontakt Email versenden Kontakt und Anfahrt

FAQ's - Fragen und Antworten

E-Rechnungen: Effizienz und Pflichten im digitalen Zeitalter

Was Sie jetzt tun sollten?

Antwort

Prüfen Sie, ob Ihre aktuelle Software bereits für den Empfang von E-Rechnungen ausgestattet ist. Laden Sie bereits Belege in DATEV Unternehmen-Online hoch, stehen Ihnen alle technischen Notwendigkeiten zum 01.01.2025 zur Verfügung.
Anbieter wie SevDesk oder Lexoffice werden entsprechende Lösungen anbieten.

Wann ist das Versenden von Ausgangsrechnungen Pflicht?

Antwort

Ab 2027 (für Unternehmen mit einem Umsatz über 800.000 EUR im Jahr 2026) bzw. ab 2028 für alle anderen, wird das Versenden von E-Rechnungen im B2B-Bereich verpflichtend.

Was Sie jetzt tun können?

Antwort

Beginnen Sie frühzeitig mit der Umstellung Ihrer Fakturierungsprozesse, wenn Ihre Software die Erstellung von E-Rechnungen (z.B. ab ZUGFeRD 2.x) unterstützt.
Falls Sie Rechnungen bisher manuell über Word oder Excel erstellt haben, suchen Sie jetzt nach einer geeigneten Softwarelösung.

Wie wir Ihnen helfen können?

Antwort

Wir unterstützen Sie bei der Neugestaltung Ihrer Rechnungsprozesse und der Auswahl der passenden Werkzeuge. Von der ersten Beratung bis zur Implementierung sind wir Ihr Partner.
Beginnen Sie daher frühzeitig mit der Vorbereitung, um die Umstellung reibungslos zu bewältigen und die Vorteile digitalisierter Geschäftsprozesse voll auszuschöpfen.

Für weitere Informationen und Unterstützung stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Wir sind für Sie da!

Mehr zum Thema Digitalisierung
Archivierung

Archivierung

Digitale Archivierung und Aufbewahrungspflichten

Automatisierung

Automatisierung

automatisieren | interpretieren | prozessieren

Schlüsselprinzipien der GoBD

Schlüsselprinzipien der GoBD

Lückenlose Nachvollziehbarkeit von Buchführung bis Steuererklärung gemäß den GoBD.

KnowHow-Management

KnowHow-Management

Aufzeichnung von Arbeitsabläufen

Scannen

Scannen

Scannen und Speichern von Dokumenten

Tax-Compliance

Tax-Compliance

Schutz für Unternehmen

Prozessberatung

Prozessberatung

Effektivität und Sicherheit von Prozessen

Verfahrensdokumentation für Unternehmen

Verfahrensdokumentation für Unternehmen

Erfüllung von rechtlichen Anforderungen, Effizienzsteigerung und transparente Prozesse.

Workflow

Workflow

aufzeichnen | vermitteln | durchführen

40 Jahre  Beratungskompetenz Individuelle Lösungen für Ihre steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen
Schwerpunkt unserer Beratung sind die steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte Ihrer Unternehmungen. Durch unser Netzwerk von Rechtsanwälten, Spezialisten und Softwareherstellern sind wir in der Lage, Sie umfassend zu beraten. Wir sprechen Ihre Sprache. Digitale Kanzlei

Damit diese Karte sichtbar geschaltet werden darf, müssen die dafür benötigten Cookies von Ihnen erlaubt werden.

Alle Cookies erlauben
Top Digital
QM-System
Geprüftes Kanzleimanagement - Deutscher Steuerberaterverband e.V.
Arbeitgebersiegel 2021 Goldenes Q
OPEN COMPANY - kununu Zertifikat
TOP COMPANY -  kununu Zertifikat

Unsere Seite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Ergebnis beim Besuch unserer Webseite bereitstellen zu können. Neben essenziellen Cookies, die immer gesetzt werden und für die Funktionalität der Seite sorgen, setzen wir auch nicht-essenzielle Analyse-Cookies und Cookies für Kartendienste ein. Mit diesen Cookies können wir Besucherstatistiken führen, damit wir unser Angebot optimieren und Ihnen das bestmögliche Erlebnis beim Besuch der Webseite ermöglichen können. Cookies für Kartendienste ermöglichen Ihnen unseren Standort einfach und schnell anhand einer Karte aufzufinden. Beim Einsatz von Cookies kann es zu Drittlandübermittlungen (z.B. USA) kommen. Mit Ihrer Einwilligung zur Nutzung von nicht-essenziellen Cookies willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Übermittlung in Drittländer ein. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit bearbeiten und mehr über die Cookies erfahren indem Sie hier klicken. Unser Datenschutz

Alle nicht-essenziellen Cookies deaktivieren Optionen einblenden Alle Cookies erlauben

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Liste